Ikea Einkaufswagen und Gürkchen

image

 

Nicht immer sind Dates schlecht, aber manche Geschichten sind so lustig das sie einfach erzählt werden müssen. Denn auch mir passieren mal lustige und schräge Dinge, die mich auch heute noch schmunzeln lassen.

Ich kannte Oliver schon länger. Er war witzig, sah gut aus und war ein bißchen verrückter als die anderen. Also positiv verrückt, die Art von Mensch die einen einfach zum Lachen bringt, er hatte immer tolle Ideen und so waren auch die Dates mit ihm nicht nach dem 08/15 Standard. Er war jemand der ganz besonders war und der mit seinem Humor und seiner durchgeknallten Art perfekt zu mir passte.

An einem Freitag kam er auf die Idee wir könnten in der Ikea Hot Dogs essen. Also warum nicht, das ist mal was ganz anderes. Er holte mich zuhause ab und wir fuhren Freitag Abend statt zum Italiener in die Ikea. Ich fand das super, endlich was anderes und mal nicht das starre, spießige kennenlernen. Meine Freundinnen lachten darüber, aber wer mich kennt weiß das ich für sowas schon zu haben bin.

In der Ikea ankommen führte er mich ganz Gentleman-Like erstmal in das Ikea Restaurant um mir einen Kaffee auszugeben. Wir lachten die ganze Zeit und hatten uns so wahnsinnig viel zu erzählen. Immerhin boten die Sofas die dort aufgestellt waren den nötigen Komfort. Er meinte er bräuchte noch einen Tisch für zuhause und warum nicht das schöne mit den nützlichen verbinden. Wir schlenderten Hand in Hand durch die Verkaufshalle und er zeigte mir den bequemsten Sessel und die schönste Küche der Ikea. Wir saßen so gut wie jedes Sofa Probe und zwischen drin zückte er immer wieder sein Handy um mir etwas auf youtube zu zeigen. Er war so erfrischend anders. Kein Mann wie alle anderen, die mit aller Gewalt versuchen dich zu beeindrucken, sondern er war einfach er. Mit seinem frechen Grinzen und dem Schalk im Nacken war er absolut liebenswert.
Nachdem er mir eine Ikea Führung gegeben hatte (er schien da öfter zu sein, denn er kannte sich wirklich gut aus) holten wir seinen neuen Tisch. Wir hievten ihn auf den Wagen und er meinte: „Setz dich drauf, ich schiebe dich.“ Auf so eine Idee hat nur er kommen können. Ich kletterte auf den Wagen und er schob mich zur Kasse. Ich glaube ich saß das letze mal in einem Einkaufswagen als ich drei war. Das Pärchen mit dem Wagen neben uns grinste nur und musste die ganze Zeit lachen, denn scannen konnte er mich natürlich nich an der Kasse, immerhin bin ich unbezahlbar.

Nach meinem Ausflug im Einkaufswagen gab es endlich Hot Dogs. Er holte sich drei, ich mir zwei. Wir gingen zu den Stehtischen und dann passierte mir etwas: Ich wollte natürlich einen einen besonders eleganten Eindruck machen um ihm zu imponieren, doch auf dem Boden lag eine Gurkenscheibe die ich übersah. Ich rutschte darauf aus und landete auf beiden Knien genau vor ihm.
Da kniete ich nun vor ihm und schaute mit großen Augen zu ihm hinauf. Und was machte er? Fing das Lachen an und meinte: „Ach ist es schon so weit? Kommt jetzt der Heiratsantrag oder wie?“
Ich lachte, er gab mir die Hand und half mir auf. Was für ein Auftritt meiner Seits. Ich glaube ich hatte einen Hochroten Kopf aber er lachte nur meinte er wolle nicht mehr heiraten. Wir aßen die Hot Dogs und fuhren nach Hause. Während der Heimfahrt steckte er mir immer wieder super saure Gummibärchen in Mund und amüsierte sich köstlich über meine Gesichtsausdruck. Wir saßen noch lange im Auto und redeten und das war ein Date das ich wohl niemals vergessen werde, aber im positiven Sinn….

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *